BVSK App verfügbar

Nach einem Verkehrsunfall ist man häufig aufgeregt und weiß nicht, was genau zu tun ist. Welche Rechte hat man überhaupt nach einem Verkehrsunfall? Muss man mit der eigenen oder der gegnerischen Versicherung sprechen? Darf man einen Kfz-Sachverständigen oder Rechtsanwalt beauftragen? Gerade die Hinzuziehung eines Kfz-Sachverständigen stellt sich in der Praxis oft als schwieriges Unterfangen heraus.

Nach einem unverschuldeten Unfall ist jedoch erst der Kfz-Sachverständige Garant dafür, dass ein Schaden vollumfänglich festgestellt wird und dass frühzeitig Beweise gesichert werden.Die BVSK-App hilft, dass der Geschädigte jederzeit einen qualifizierten unabhängigen Kfz-Sachverständigen und einen Rechtsanwalt findet.

Die BVSK-App ist einfach aufgebaut, sodass der Geschädigte selbst am Unfallort noch einen Sachverständigen finden kann.